Termine

Blogeinträge

20.04.2021
Lange Stille
Guten Tag, liebe BesucherInnen. Vor einigen Tagen fiel mir auf, daß ich ewig lange schon nichts mehr mitgeteilt...

21.06.2020
Corazón latino Terminkorrektor
Hallo, erst einmal ein dickes Danke für die Treue, in der z.B. heute schon wieder 33 mal meine Homepage angeklickt...


Blog

14.12.2014, 18:02

Auftrittsreichster Herbst meines Musiklebens - ein reiches Jahr überhaupt

Heute erreichte mich das Resultat der letzten ausstehenden Aufnahme für das Jazzprojekt ′The whole song′, der auch auf der anstehenden CD der Abschiedssong sein wird: ′Adios′, von
Enric Madriguera, gemixt und gesampelt von Peter Troester, unserem Keyborder im Pfalz-Literatett. Verdammt,hat der Kerl Ahnung!!!

Heute dann das letzte Konzert mit Gisamani für dieses Jahr- und immer mehr werden wir nach der Visitenkarte gefragt. Das Weihnachtsprogramm ist wirklich sehr freudvoll und so unkompliziert, wenn wir nur zu dritt sind.

Die Buchvorstellung mit Mack Stewart in Lindau, Mannheim und Ludwigshafen war ein großer Erfolg und hat unsere Freundschaft nach 40 Jahren mehr denn je reaktiviert.
Das Pfalz-Literatett schwimmt auf einer Woge von Erfolg und wir sehen förmlich die Veränderung in den Antlitzen der Zuhörer während der ersten Viertelstunde: Von Skepsis (was wollen denn die drei da, von denen man noch was im Fernsehen
gehört hat??) bis hin zu glänzenden Augen und vielen Dankbekundungen für eine Vorstellung, die sie so leicht und
doch auch nachdenklich noch nie gehört hätten.

Immer wieder werde ich auch nach dem Verbleib von GypsyViolin gefragt. Das letzte Konzert war auf einer Beerdigung in Germersheim, als ein Verwandter von Cornelius verstorben war. Nun wohnt Conny in Gera und das ist weit weg.

Wenn Bernadette das Booklet fertig hat, steht der Pressung der CD des Jazz-Projektes nichts mehr im Wege. Sie könnte dann im Januar erscheinen.

Für Weihnachten 2015 steht jetzt schon die Teilnahme am unglaublich schönen Weihnachtsprojekt in der Neckarstadt an,
das mir seit Jahren heilig ist. Mehr verrate ich noch nicht.
Es wäre zu schön, um wahr zu sein.

Für das Pfalzprojekt ist eine CD-Dokumentation überfällig
und mein Kunstpfeifen würde inzwischen auch eine CD füllen,
weshalb im im Februar die ersten Aufnahmen angehen möchte. Ganz schön ist, daß ich all die Vorhaben nicht mehr als anstrengende Arbeit sehe, sondern Ruhe und Sicherheit einkehrt.

Ich danke allen, die meinen Weg durch ihren treuen Besuch auf dieser Homepage gebleiten, aufs Innigste. Leute, Gesangsunterricht ist eine großartige, aber natürlich schon auch mal leidvolle Angelegenheit.
Auch das war eine der schönsten Erfahrungen dieses Jahres,
mit Wolfram Blank zu lernen und vielleicht bald auch zusammenzuarbeiten. Ich sage nur .... Eichendorff .....Bühne
trifft Lagerfeuer .....

In diesem Sinne wünsche ich Euch ein wunderbares und reiches 2015 nach einem Weihnachtsfest, wie es sein soll, still, auf den Ursprung bezogen ..... aber auch mit Tee, Plätzchen und den den Engeln und Hirten nachempfundenen, veredelten Bläsersätzen von Corelli und Zeitgenossen.

Euer Alfredo


« Zurück