Termine

Blogeinträge

20.04.2021
Lange Stille
Guten Tag, liebe BesucherInnen. Vor einigen Tagen fiel mir auf, daß ich ewig lange schon nichts mehr mitgeteilt...

21.06.2020
Corazón latino Terminkorrektor
Hallo, erst einmal ein dickes Danke für die Treue, in der z.B. heute schon wieder 33 mal meine Homepage angeklickt...


Blog

19.07.2015, 12:19

Lesung ′Kopfkrempelkiste′

Wir, Annedore und ich, waren nicht allein mit unseren Zweifeln, ob es nicht besser wäre, die Lesung wegen maßloser Hitze abzusagen - und dazu noch in diesem Ladenlokal, in dem sich außer einer Vorder- und Hintertüre eben kein Fenster öffnen läßt. Aber da hat sich wohl was Neues eingestellt in meinem Kopfe. Ich glaubte einfach an einen respektablen Besuch. Und dann passierte es. Neben den ganz Treuen aus Wallstadt kamen Besucher aus Stuttgart, der Pfalz, der Bergstraße. Kurzum - um 20 h war der Laden überfüllt. Die Lesung gelang perfekt und niemand glaubte es uns, daß wir das Buch in seiner endgültigen Version erst eine Stunde vorher erhielten. Es war ein einziges Fest von alten - und neu hinzugekommenen Freundschaften. Zum Weinen schön. Tja, da werde ich wohl mein Selbstbild korrigieren müssen von dem ′Chaoten′.... das war eine phänomenale Erfahrung mit Annedore und Marita Hoffmann vom Verein ′Buchkultur′/Llux-Verlag. Natürlich müssen wir nun beim Sommerfest dieser Leute im schönsten Hinterhof Mannheims am kommenden Freitag, ab 17 h, doch nochmal lesen und ich werde einiges singen. Aber danach ist Sommerpause bis Mitte September. Mein Gott, was für arbeitsreiches und gesegnetes Halbjahr 2015!!!! Das Buch von Wolfgang Kessler ist nun bei mir, Annedore Runge oder der Wallstadt-Buchhandlung ab sofort erhältlich. Oder - wie gesagt, auf dem Sommerfest von Buchkultur, H 7,28 Mannheim. Gäste ′aufs Schärfste willkommen′. Und allen, die in diesem Halbjahr meine hp besucht haben, auf diesem Wege ein innigstes Dankeschön und einen weiterhin herrlichen Sommer mit schönen Baggersee- aber auch kühlen Kellererlebnissen.
Euer Alfredo
P.S. Übrigens sehr empfehlen kann ich ′Was Ihr wollt′ bei den Burgfestspielen Dreieichenhein.

« Zurück