Termine

Blogeinträge

20.04.2021
Lange Stille
Guten Tag, liebe BesucherInnen. Vor einigen Tagen fiel mir auf, daß ich ewig lange schon nichts mehr mitgeteilt...

21.06.2020
Corazón latino Terminkorrektor
Hallo, erst einmal ein dickes Danke für die Treue, in der z.B. heute schon wieder 33 mal meine Homepage angeklickt...


Blog

25.07.2015, 00:52

Lesung ′Kopfkrempelkiste′ beim Sommerfest Verein ′Buchkultur′

Bei einem Sommerfest sehr kritische und vertrackte Texte lesen? Ja - es geht. Und unsere Verlegerin Marita Hoffmann meinte, ich könnte doch einfach schöne Hintergrundmusik machen. Trauma Besenwirtschaft St. Martin?? Ich willigte trotzdem ein. Unvorstellbar: Das Mittelfeld im Innenhof überschüttete mich mit Lob über meine Stimme und meine Liedgestaltung. Dass die an den Partytischen nichts mitkriegen, ist eh klar. Irgendjemand quasselt ja immer in
drei Meter Entfernung, als wenn man gar nicht anwesend wäre.
Aber heute war ein Novum. Weil ich partout keine Lust hatte
zu entertainen und das vom Verein auch nicht beabsichtigt war, vertraute ich nur auf meine Stimme und Gitarre, vor allem aber auf das Lied im einzelnen. Und genau das wurde intensiver wahrgenommen als alles Laute, was ich mein ganzes Leben produziert habe. Es ist zum Verrücktwerden.
Und so sitze ich spätnachts bei einem Weizen und bin überhaupt nicht erschöpft. Es ist so so verrückt, was einem
im musikalischen und auch sonstigen Alter alles widerfährt.
Das war nun das erste Mal in meinem Leben eine geglückte Synthese von U-Musik und persönlicher Identität. Heute war eine Vereinigung von Volkslied, Barock, Swing und Latin - und alles war unter einer einzigen Überschrift - Ankommen.

« Zurück