Termine

Blogeinträge

20.04.2021
Lange Stille
Guten Tag, liebe BesucherInnen. Vor einigen Tagen fiel mir auf, daß ich ewig lange schon nichts mehr mitgeteilt...

21.06.2020
Corazón latino Terminkorrektor
Hallo, erst einmal ein dickes Danke für die Treue, in der z.B. heute schon wieder 33 mal meine Homepage angeklickt...


Blog

25.04.2017, 23:29

Kanon-Projekt & Historische Fahrradlieder

Einfach herrlich: 16 fast nur Frauen kommen. Und lernen ultraschnell die Kanons und erleben den Funken an Lebensfreude, den ein Kanon schafft. Kaum gelernt, kaum gesungen, schon vorbei. Aber genau dieser Funken ist es.

Mit Peter waren in 4 Stunden 11 Fahrradlieder im Kasten.
5 fehlen noch und wird er abmischen und Mitte Mai muss das fertig sein. Der Bayerische Rundfunk wartet. Wenn Mannheim meint, die unvorstellbare historische Leistung von Karl Drais mit einem Musical (d.h. einem Allerweltssound) abtun zu können, obwohl historisch eigentlich heißt, die Stimmung von damals einzufangen, dann setze ich eben aus dem Fundus von über 200 Liedern, die in den Archiven schlummern und die
gesellschaftliche Revulution, die das Fahrrad bedeutete, zum Ausdruck bringen, eine CD mit 19 dieser Liedern entgegen.
Mannheim - Weltstadt der Musik?? Ja - aber nur durch die Querköpfe. Nicht zu verwechseln mit Betonköpfen.Es ist, wie
es immer war. Verwaltung - der Tod der Kreativität. Ich war
sieben Jahre drin, 1962 bis 1969. Und bin entronnen - laßt
uns feiern. Und - es waren einige drin, die anders waren. Laßt uns immer die anderen feiern.

« Zurück