Termine

Blogeinträge

29.11.2017
Gisamani
Lebendiger Adventskalender - das legendäre Garagenkonzert. Es ist doch am 22.12.2017. Ich hab im Internet den...

25.11.2017
Die Zeide ännan sisch
Schon lange nichts mehr geteilt.Das Singen mit alten Menschen im CBS ist nach 15 Jahren im August zu Ende gegangen.Es...


Blog

22.05.2017, 23:13

Turbulenzia Bells

Samstag also im Zentrum für Kunsttherapie und ThaiChi im Hinterland meiner Heimatstadt Lindau, mit Blick auf das Leiblachtal und den Pfänder, grün, dass die Augen fast schmerzen, ein Abend mit italienischen Liedern. Daß die Leute nach Zugaben riefen, hat mich fast umgehauen. Ein wunderbares Publikum. Viele Bekannte aus uralten Zeiten, die ich Jahrzehnte nicht mehr gesehen habe, waren da. Alte Geschichten und Geschichten, die ich doch nicht wußte. Wie immer, diese wunderbare Situation, daß meine Wurzeln noch tief am Bodensee sind und ich doch so gern in Mannheim lebe.
Am Sonntag in der Magdalenenkapelle in MA-Straßenheim nochmal das Martin-Luther-Programm. Und auf einmal ist die Tonart eines Liedes nicht mehr klar. Rumsuchen und der Kopf wird immer heißer. Aufhören wegen beginnender Demenz?? Keine
Konzerte mehr??? Jetzt noch nicht - doch eine dunkle Ahnung.
Die Leute zuckten die Achseln und sagten: Das ist live. Wer das nicht will, muß sich eine CD kaufen. Die ist immer gleich. Wie wahr. Und nun find ich keinen, der mir die läppische Formatierung für die Hülle der Radler-Lieder macht. Und am 10. 6. muß doch alles fertig sein. Schön ist, daß verschiedene Leute die CD großartig und erfrischend finden. Wenn′s Euch interessiert, Ihr könnt sie jetzt schon bestellen. Sie wird so um 12 € kosten, weil ich natürlich ordentlich Geld investiert habe und sie doch im Versand oder
Handel keine Chancen hat. Das ist Nische, absolut. Und der Rundfunk bezahlt nichts. Ja, eine Bestellung würde mich richtig freuen. Ich denke, ich werde bald was in youtube dann einstellen.

« Zurück