Termine

Blogeinträge

20.04.2021
Lange Stille
Guten Tag, liebe BesucherInnen. Vor einigen Tagen fiel mir auf, daß ich ewig lange schon nichts mehr mitgeteilt...

21.06.2020
Corazón latino Terminkorrektor
Hallo, erst einmal ein dickes Danke für die Treue, in der z.B. heute schon wieder 33 mal meine Homepage angeklickt...


Blog

20.04.2021, 21:11

Lange Stille

Guten Tag, liebe BesucherInnen. Vor einigen Tagen fiel mir auf, daß ich ewig lange schon nichts mehr mitgeteilt habe.
Und da merkte ich, daß dieses CMS gar nicht mehr funktioniert.

Aber mein Web-Ingenieur Tim Hendriks hat flugs reagiert und
nun kann ich es kaum fassen, dass heute 89 Besucher meine Seite besucht haben. Innigen Dank dafür.

Tja, Neues war da ja nicht gerade zu finden. Auftritte gibt es keine und ich habe auch meine letzte und bislang liebste Gruppe verlassen. Ich empfand und empfinde es unwürdig, auf das Ende dieser weitgehend sinnlosen, kontraproduktiven und menschenverachtenden Maßnahmen, auf die Gnade dieser Bundesregierung zu warten und zu hoffen, wann das einzige, was Menschen fröhlich macht und damit ihr Immunsystem stärkt, nämlich die lebende Musik, wieder stattfinden kann.

Nun hatte ich schon Angebote, in dieses Streäming einzusteigen. Dazu: Der Bildschirm oder die CD ist ein gutes Lernmedium, aber Live ist Live und streaming ein sehr be-
scheidener Ersatz, dessen Rechtfertigung auf absolut dünnen Beinen steht. Das sollen die machen, die von Musik leben und am Ball bleiben wollen, wenn es jemals wieder anders werden
sollte.

Lang hab ich meine Gitarre nicht mehr angerührt, aber vor einigen Wochen habe ich angefangen, neue Songs zu aquirieren
und eine Liste erstellt, welche Songs/Lieder ich unbedingt
noch lernen möchte. Und seit 3 Wochen übe ich ernsthafter denn je, Stücke richtig auszuschmücken. Es ist Lebensfreude pur. Und im Moment - nur für mich. Das ist neu - und so wohltuend. Begin the Beguine, Les temps des cerises, Freight train, The 1st time, Beatles vor allem. Das i s t Klassik.

Unter meinem Namen ist im web ein hübscher Song zum Jubiläum der Musikbibliothek eingestellt. Er ist noch aus Moliendo cafè- Zeiten. Sehr hübsch.

So looks it out.

Herzlichst

Euer Alfredo







« Zurück